HEILEEIS / healing icecream

2010

performative installation, 2010

 

Ich verkaufte Speiseeis, dessen vier exklusiv angefertigte Geschmacksrichtungen spezielle Gewürze enthalten, die einer Heilwirkung nach der arabischen Medizin entsprechen. Damit wurde Speiseeis um einen medizinischen Heilungsaspekt bereichert, den man sonst in diesem Genussmittel nicht erwarten würde.
Das Projekt HEILEEIS kooperierte mit dem Betreiber des Marktstands “Kräuterhaus” am Wiener Naschmarkt. Ahmad Maan ist persischer Herkunft und besitzt ein umfassendes Wissen über die arabische Medizin. Inmitten des rastlosen Marktgeschehens erscheint er wie eine Art Ruhepol. In HEILEEIS ging es mir darum, diese Ruhe auf die angrenzenden Marktstände auszuweiten.
Die gesundheitlichen Beschwerden anderer, anliegender Standbesitzer bildeten die Grundlage für die Zusammenstellung der heilenden Wirkung der Eissorten. Im Vorfeld wurde mit einem Fragebogen der momentane Gesundheitszustand benachbarter Standbesitzer erhoben und die Eissorten darauf abgestimmt.
Eine bedeutende Absicht des Projekts war die Beeinflussung der Personen am Markt über den Faktor Gesundheit.

Die Eissorten
– Appetit anregen (Mandel, Pistazien, Sesam, langer Pfeffer, Schwarzkümmel, Galgant, Kardamom)
– Leber reinigen (Gingko, Boxhornklee, Thymiansamen, Artischocke)
– Muskelkrampf beenden (Beifuss, Ingwer),
– Allergien bekämpfen (Schwarzkümmelöl)

Dank an Birgit Lurz, Beatrice Küninger, Julia Dröpke

 

I was selling icecream with four different flavours that has been made especially for the performance. It contained herbs with healing effect according to arabic medicin.
The project HEILEEIS cooperated with the owner of a market booth at the Viennese Naschmarkt. Ahmad Maan has got an Persian background and he collected an extensive knowledge in arabic medicin. He could be described as a quiet center within the restles action of the market. With this project I want to extend the area of silence.
The basis for the compilation of the different effects of the icecreams were the discomforts of the surrounding booth keepers. I asked them about their physical condition with a questionnaire and created the different flavours of the cream based on this results.
An important goal of this project was to influence the surrounding people in theirs helth state.

The flavours:
– activates your appetite (almond, pistachio, sesame, long pepper, black cumin, cardamom)

– cleans your liver (gingko, fenugreek, thyme seeds, artichoke)
– ends muscle cramp (mugword, ginger)
– combats allergies (black cumin oil)

Tags: , , , ,